Meet us online

Wir benutzen für die Vorstellung und die Angebotsbesprechung die quelloffene Videokonferenz-Lösung Jitsi Meet. Diese Lösung ist einfach, sicher und kann von beliebigen  Endgeräten gleichermaßen genutzt werden.

Konferenz per Browser oder App

Um an einem Online_Meeting teilzuzunehmen, könnt Ihr entweder den Chrome-Browser oder die Jitsi-Mobilapp für Android oder iOS benutzen. Statt Chrome funktioniert auch Mozillas Firefox-Browser, allerdings ist Jitsi dafür nicht optimiert und funktioniert hier eventuell nicht immer ideal. Microsofts Edge wird noch nicht unterstützt. Ein Plugin für Slack gibt’s ebenfalls.

Folgt einfach dem Einladungslink, den wir per email verschickt haben. Nach Eingabe des Passwords könnt ihr Webcam und Mikrofon nutzen, wenn ihr eine entsprechende Freigabe erteilt.

Auf Smartphones oder Tablets funktioniert der Link auch – im sich öffnenden Browser könnt ihr dann direkt in die installierte Jitsi-App umsteigen.

Die Schaltflächen am unteren Bildschirmrand ermöglichen euch unter anderem, euren Bildschirm oder einzelne Programmfenster freizugeben. Dafür müsst ihr natürlich eine entsprechende Berechtigung erteilen.

Mit dem roten Button verlasst ihr das Meeting.

Ist Jitsi Meet sicher?

Die Entwickler des Open-Source-Tools geben an, dass eine Videokonferenz über Jitsi Meet vollständig verschlüsselt ist. Zudem werden keine personenbezogenen Daten erhoben, da kein Account für die Nutzung notwendig ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jitsi Mobile Apps Download für IOS & Android